Fahrrad · Presseartikel Radshoperöffnung Wolfern 03.2022

Lietz eröffnet neuen Radshop

im Gewerbepark Wolfern

Mit drei Jahrzehnten Erfahrung im Gepäck expandiert die Fahrradsparte der Lietz-Gruppe nach Oberösterreich und eröffnet den neuen Radshop Lietz Wolfern. Dafür wurde der ehemalige Auto-Schauraum am bestehenden Lietz-Standort zu einem modernem Radsportzentrum mit Full-Service und Premium-Markenangebot umgebaut.

Steyr, im März 2022

Es präsentiert sich weit mehr als nur ein Radsport-Fachgeschäft. Auf 600 m2 Verkaufsfläche betritt man ein Zentrum für Fahrradmobilität, an dem sich Hobby-Radsportler genauso wohlfühlen wie Gravity-Rider sowie wettkampforientierte MTB- und Rennradfahrer. „Bekannte Marken, die wir seit über 20 Jahren führen, wie Simplon, Cannondale, Focus und Kalkhoff sind natürlich Fixstarter im neuen Radshop“, erklärt Winfried Lietz, der die Fahrradsparte in der Lietz Gruppe und den ersten Radshop Lietz am Stammsitz in Ybbsitz führt. Weitere renommierte Brands, wie Lapierre, Santa Cruz, Cervelo, Fantic, Norco, Riese & Müller und Haibike komplettieren das hochwertige Markenangebot. Neben Trekking- und Mountainbikes sowie eine variantenreiche Palette an E-Bikes für Freizeitradler findet man hier auch Fahrräder für die kleinsten Radfreunde. Damit legt Lietz den Grundstein für die nächste Generation an Radsportlern. „Sie sind unsere Kunden von morgen und wollen so früh wie möglich ihren Vorbildern nacheifern“, beschreibt Winfried Lietz die Ausrichtung.

Für die Straßen- und Offroad-Professionals sowie Enduro-Freaks wird der Radshop wie ein neues zu Hause sein. „Sie finden hier eine profunde Auswahl an Rennrädern, Cross Country-, Downhill- und Freeride-Bikes“, führt Lietz weiter aus. Und speziell für diese Zielgruppen präsentiert Lietz eine einzigartige Testmöglichkeit vor dem Kauf: neben dem Geschäft wurde zur Eröffnung ein Pumptrack installiert, der für längere Zeit aufgebaut bleibt. Dort können Bikes an Ort und Stelle unter praxisnahen Bedingungen getestet werden – ohne irgendwo hinfahren zu müssen.

Um ständig eine große Verfügbarkeit an Bikes und E-Bikes zu sichern, startet der neue Radshop in Wolfern mit einem Lager von rund 400 Fahrrädern. „Später soll das Angebot auf rund 600-700 Stück ausgebaut werden“, fasst Winfried Lietz das ambitionierte Ziel des neuen Radshops zusammen.

Was wäre das beste Fahrrad ohne dazu passendes Zubehör und Ausrüstung. „Radsport-Begeisterte finden bei uns ein umfangreiches Angebot an Helmen, Protektoren, Bekleidung Handschuhen und Brillen“, führt der Standortleiter des neuen Radshop Hubert Ratzinger aus. „Wir führen ausschließlich trendige, angesagte Marken wie POC, Fox, Maloja und Oakley - also Hersteller von hochwertiger Sportbekleidung bis hin zu Hightech-Produkten“, beschreibt er das Angebot.

Darüber hinaus verfügt der Lietz Standort über ausreichend Platz für Wartung und Service von Bikes aller Marken. „Zusätzlich können wir auch die Kapazitäten samt dem langjährigen Know-how in unserer markenfreien Karosserie- und Lackierwerkstätte Identica nutzen“, erwähnt Standortleiter Daniel Brunner. „Dadurch ist es möglich, kleine und größere Schäden an den Bikes gleich vor Ort professionell reparieren und lackieren zu lassen“, erklärt er das Full-Service-Angebot in Wolfern.

„Wir bieten hochwertige Fahrrad-Mobilität aus einer Hand und bewegen damit den Großraum Steyr“, bringt Winfried Lietz die Ausrichtung auf den Punkt. Dabei gilt das junge, dynamische Team rund um Hubert Ratzinger als großes Plus des neuen Radshop Lietz. „Unsere Kunden treffen hier auf erfahrene Profis, die wissen wovon sie reden und die mit ihrer Leidenschaft für´s Biken begeistern“, beschreibt er den Teamspirit. „Wir alle leben einfach den richtigen Drive“.

Von 10. – 12. März feiert der neue Radshop Lietz seine Eröffnung. Neben ganztägiger Action am Pumptrack, Willkommensgeschenken für die Kinder, speziellen Eröffnungsaktionen und einer professionellen Sitzknochenvermessung machen am Freitag und Samstag der FOCUS Truck sowie am Freitag der Kalkhoff-Truck bei der Radshop-Eröffnung halt. Für Samstag Vormittag ist das absolute Highlight geplant: eine Bike-Show vom Weltmeister Thomas Pechhacker mit anschließendem Meet & Greet am Pumptrack.

Foto (v.l.n.r.):
Das Führungsteam des neuen Radshop Lietz in Wolfern: Winfried Lietz (Gesamtleitung Radshop Lietz), Robert Lietz (Geschäftsführung), Hubert Ratzinger (Leitung Radshop Wolfern) und Daniel Brunner (Standortleitung Lietz Wolfern - nicht im Bild).

Pressetext.docx

Pressetext.pdf

Bilder.jpg